Handhabung Manipulatoren INDEVA® im Rolls-Royce Werk
indeva
6

January 13, 2015

Intelligente Handhabung Manipulatoren INDEVA® im Rolls-Royce Werk

Rolls-Royce hat auf Ihrer offiziellen Website (www.rolls-royce.com) ein Video veröffentlicht, welches unseren INDEVA® Manipulator beim Montageprozess Ihrer Turbinen zeigt.

Das Video zeigt den Montageprozess der Turbine Trent XWB Modell 84 unter dem Slogan “schnelles zusammensetzen”.

Rolls-Royce ist stolz auf sein neues vorbildliches Model  XWB, welches einen der schnellsten Montage- und Lieferprozesse auf dem Markt hat. Dies ist ein entscheidender Faktor für den Bau eines Flugzeuges in Rekordzeit!

Der Rolls-Royce XWB Motor wird derzeit für das Model des Airbus A350 verwendet und ist das zurzeit effizienteste verfügbare Triebwerk für die Zivilluftfahrt. Mehr als 1.500 Triebwerke sind an Kunden auf der ganzen Welt verkauft worden. Einschließlich Qatar Airways die 80 Einheiten des A350 bestellt haben, welche alle mit der Turbine XWB ausgestattet werden.

Der INDEVA® Manipulator spielt eine entscheidende Rolle in der Fertigung. Dank des fortschrittlichen elektronischen Kontrollsystems erfüllt er perfekt die Anforderungen von Rolls-Royce an die Geschwindigkeit des Montageprozesses und gewährleistet gleichzeitig Sicherheit und Ergonomie für den Mitarbeiter, sowie ein beinahe gewichtsloses Handhaben.

Das Video zeigt die installierten Manipulatoren im Rolls-Royce Werk Derby in England; in naher Zukunft wird ein Manipulator derselben Bauart im Rolls-Royce Werk Singapur installiert. Weitere Anlagen befinden sich in anderen Standorten von Rolls-Royce.

Video von Montageprozess der Turbine Trent XWB Modell 84

Video von Montageprozess der Turbine Trent XWB Modell 84

 

Intelligente Handhabung Manipulatoren INDEVA® im Rolls-Royce Werk

 

 

Tags: , , , , , , , ,